Multilift II

Der Multilift II – jetzt auch als teleskopierende Hubsäule

Die erfolgreiche Hubsäule Multilift II wurde überarbeitet und bietet nun einige zusätzliche interessante Verbesserungen.
Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an den zuständigen Ansprechpartner.

Hubsäule Multilift II – stabil, flexibel, robust
Multilift 2

Die einzigartig flache Hubsäule erreicht Hubkräfte bis 3.000 N und eignet sich sowohl für Synchron-Verstellaufgaben im Sonder- und Serienmaschinenbau als auch für die Höhenverstellung der Montagearbeitstische in ergonomischen Arbeitsplatzsystemen. Speziell dafür wird der Multilift II in einer Synchronvariante im vorkonfektionierten Plug & Work-Paket angeboten.

Die teleskopierenden Version des Multilifts, dem Multilift II telescope, wurde aufgrund der gestiegenen Kundenforderungen an zweibeinige Tischsysteme entwickelt. Die neue Hubsäule erfüllt die Ergonomienorm für Arbeitstische (DIN EN 527-1:2011) und zeichnet sich durch ein optimales Einbau-Hubverhältnis aus: Der Multilift II telescope nimmt bei einem Einbaumaß von 560 mm und einer Hublänge von 650 mm ebenfalls Druckkräfte bis 3.000 N auf. Das ist in dieser Bauform derzeit einzigartig auf dem Markt. 


Merkmale von Mulitlift II
•    abgeschrägte Abdeckkappen
•    seitliche Befestigungsnuten
•    Grundplatte für Zug- und Druckbelastung
•    festes Motorkabel (3 m) mit verliersicherem Stecker
•    stabiles Motorgehäuse aus GFK

Anwendung Multilift 2