<img alt="" src="http://www.dhenr54m.com/106421.png" style="display:none;"> Direkt zum Inhalt springen
Warum Phoenix Mecano?

PFC Drosseln

PFC Drosseln

Elektronische Geräte wie Schaltnetzteile, Schweißgeräte, elektronische Vorschaltgeräte und Motorsteuerungen beziehen kurze Stromimpulse oder nicht sinusförmige Stromverläufe aus dem Netz. Die große Anzahl dieser Geräte führt ohne geeignete Maßnahmen zu einer Belastung des Versorgungsnetzes. Reglementierungen für die Limitierung des Oberwellengehaltes des Netzstroms sind notwendig, um dieses Problem zu lösen. In Geräten höherer Leistung können die gesetzlichen Vorgaben meist nur mit einem aktiven PFC-Kreis erfüllt werden.

HARTU Induktive Bauelemente bietet Hochsetzstellerdrosseln an, die zur Energiespeicherung im PFC Kreis zum Einsatz nach DIN EN 61000-3-2 bestens geeignet sind.  Diese Drosseln sind kapazitätsarm auf Metallpulverkerne gewickelte Bauelemente. Dadurch wird ein gutes EMV Verhalten erreicht. Metallpulvermaterialien zeichnen sich durch ein geringes Streufeld und hohe Sättigungsströme aus. Es steht ein weites Spektrum an kostengünstigen Kernmaterialien zur Verfügung. Die Auswahl erfolgt nach Kriterien wie Verlustverhalten, DC-Bias und Frequenzspektrum. 

Gelangen Sie hier direkt zur Website von HARTU

 PFC Drosseln Phoenix Mecano