Direkt zum Inhalt springen
Warum Phoenix Mecano?

Antriebe

Zur Verstellung der Linearkomponenten aus dem RK-Programm stehen elektrische Antriebe zur Verfügung, die aber auch für andere Anwendungen genutzt werden und zu diesem Zweck in individuelle Systeme einfließen können.

Antriebseinheit LZ S / P

Die neuen leistungsstarken Antriebseinheiten der Baureihe LZ S (Stabform) und LZ P (Parallel montierter Motor) dienen der Ansteuerungvon Linearachsen. Durch ein sehr gutes Preis-/Leistungsverhältnis sind diese Antriebe auch als Alternative zu der herkömmlichen Handradverstellung zu sehen. Einsatzbereiche sind hierbei zum Beispiel der Einrichtbetrieb von Maschinen oder bei Arbeiten in Gefahrenbereichen. Standardmäßig können verschiedenste Steuerungen und Handschalter angeschlossen und somit den Anforderungen angepasst werden.
  • Drehzahlregelung mit MultiControl mono möglich (bei elektr. Anschluss "a*)
  • Bis zu 25 Memorypositionen mit RK-Synchronsteuerung speicherbar (bei elektr. Anschluss "c")
  • Synchrone Verfahrbewegung möglich
  • Kompakte Bauform
  • Gehäuse aus Aluminium
  • Formschönes Design 
Montageanleitung