Direkt zum Inhalt springen
Warum Phoenix Mecano?

LEAN Arbeitsplätze

LEAN-Arbeitsplätze als Montageinsel, Montagelinien oder Montagestrassen

Jeder LEAN Montagearbeitsplatz wird individuell auf das Produkt des Kunden nach den LEAN-Grundprinzipien entwickelt.
Zusammen mit dem Kunden wird der bisherige Montageprozess untersucht und die MUDAS resp. Verschwendungen aufgedeckt. Im zweiten Schritt wird ein Konzept erarbeitet und ein Montagearbeitsplatz oder Montagelinie konstruiert. Der Fokus liegt dabei die zuvor aufgedeckten Verschwenungen zu eleminieren und die Wertschöpfung demzufolge zu erhöhen. 
Mit unserem LEAN-live Workshop bieten wir Ihnen auch die Möglichkeit einen Montagearbeitsplatz aufzubauen. Kommen Sie mit Ihrem Produkt und Ihrem Team zu uns. Sie werden mit einem LEAN Experten von uns begleitet.

LEAN-Montageinsel im one-piece-flow für Elektrozylinder 

 

Lean Montageinsel für Elektrozylinder

 


Mit Hilfe dieser Montageinsel konnte die Durchlaufzeit  (inklusive Prüfzeit) gegenüber der Batch-Fertigung um 40 % gesteigert werden.
Zudem wwird im one-piece-flow die Ausschussrate deutlich gesenkt. Dieser Vorteil entsteht durch die Prüfung jedes einzelnen Teiles direkt nach der Montage.
Im Gegensatz zur Prüfung der gesamten Serie nach der Batchfertigung.
 
  • alle nötigen Arbeitsschritte werden an einem Platz erledigt. Die zu montierenden Komponenten sind in Reichweite
    Kein Laufen und kein Umlagern der Ware mehr. 
    Produktion im One-Piece-Flow.
  • Verbesserung der Qualität, denn nach jedem montierten Produkt werden Produktionsfehler bemerkt.
    sämtliches Werkzeug und Material ist übersichtlich angeordnet und griffbereit.
  • Kein Suchen mehr und es vor Produktionsbeginn auf den ersten Blick sichtbar ob was fehlt.
    Montagekomponenten werden von hinten durch ein Durchlaufregalwagen bereitgestellt und nachgefüllt.
  • ergonomische Anordnung der Werkzeuge und Höhenverstellbarkeit der Montageinsel.
    die gesamte Montageinsel kann auf Rollen bewegt werden
  • Entsprechend dem zu fertigendem Produkt wird die Insel zusammengestellt.
     

LEAN-Montageinsel für Industriegehäuse

 

LEAN Montageinsel Gehäuse


Die Durchlaufzeit und Ausschussrate konnten mit der Umstellung auf LEAN-Production und der Einführung von LEAN-konformen Arbeitsplätzen erheblich gesenkt werden.

 

  • alle nötigen Arbeitsschritte werden an einem Platz erledigt.
    Produktionssteigerung durch Reduzierung von Laufen und Bewegen
    die schwenk- und neigbare Vakuumaufnahme der Gehäuse kann per Fussschalter bedient werden, so dass beide Hände zum Montieren frei bleiben können.
  • Steigerung der Produktivität
    Werkzeuge und Montagematerial sind übersichtlich und griffbereit angeordnet. 
  • Kein Muda durch Laufen und Suchen
    Aus der Produktion werden die bearbeiteten Gehäuse auf rollbaren Palettenwagen direkt an die Insel angeliefert..
  • Umlagern der Gehäuse wird verhindert.
    Fertig produzierte Ware wird direkt in die Transportverpackung verpackt, welche wiederum auf einem fahrbaren Palettenwagen liegt.
  • Kein Umlagern mehr in der Spedition.
    ergonomische Anordnung der Werkzeuge und Höhenverstellbarkeit der Montageinsel, ermöglichen gesunde Arbeitshaltung
  • die gesamte Montageinsel und Zufuhrmaterialwagen sind auf Rollen und werden je nach Produkt individuell zusammengestellt.
     

LEAN-Produktionsstrasse für Medizinalprodukte

 

LEAN Produktionsstrasse für die Medizinaltechnik


Bei grösseren Produkten oder Produkten mit viel Montagematerial, die nicht auf einer Insel produziert werden können, empfielt sich eine Montagestrasse. Für einen unserer Kunden aus der Medizintechnik entwickelten wir die gesamte Produktionsstrasse für Beatmungsgeräte.
 
  • Produkte fahren an verschiedenen Bearbeitungsplätzen auf Transportbänder entlang
  • Produktion im One-Piece-Flow, was bedeutet, dass an einem Bearbeitungsplatz erst ein Teil alle Bearbeitungsschritte erhält, bevor das nächste Teil begonnen wird
  • sämtliches Werkzeug und Material ist griffbereit
  • Material kann von hinten durch anderen Mitarbeiter zugeführt werden
  • ergonomische Anordnung der Werkzeuge